• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Negative Rekord: mit 134 km/h bei erlaubten 60 geblitzt

blaulicht Messteam an A 4 verzeichnet 787 Raser: 588 Bußgeldanzeigen in sechs Stunden

A 4 Dresden/Görlitz. 

Gestern Nachmittag haben Autobahnpolizisten an der Anschlussstelle Bautzen-Ost der A 4 sechs Stunden lang die Geschwindigkeit kontrolliert. In Fahrtrichtung Görlitz beträgt dort die erlaubte Geschwindigkeit wegen einer Baustelle derzeit 60 km/h. Das Messteam verzeichnete 3.114 Fahrzeuge, 787 Fahrzeugführer passierten die Lichtschranke zu schnell. Die Beamten erhoben 199 Verwarngelder und fertigten 588 Bußgeldanzeigen. Den negativen Rekord stellte der Fahrer eines Ford mit BZ-Kennzeichen auf. Er wurde mit 134 km/h vom System erfasst.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!