• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Radfahrer verursacht Unfall in Großenhain - Zeugen gesucht

Polizei unbekannter Radfahrer verlässt Unfallstelle

Großenhain. 

Großenhain. Am 06. Januar, gegen 07:50 Uhr war ein unbekannter Radfahrer Auslöser eines Verkehrsunfalls auf der Mozartallee. Ein 33-Jähriger Autofahrer musste dem Unbekannten ausweichen, als dieser von rechts nach links die Fahrbahn überquerte. Dabei berührte der 33-Jährige einen weiteren Pkw, der am linken Fahrbahnrand parkte. An den Wagen entstand ein Schaden von zirka 2.500 Euro.

Der Radfahrer verließ daraufhin die Unfallstelle. Er ist etwa 20 Jahre alt, trug dunkle Sachen und hatte eine schwarze Kapuze auf.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zu dem unbekannten Radfahrer machen können. Diese sollen sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0315) 483 22 33 oder beim Polizeirevier Großenhain melden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!