• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Radfahrerin verletzt sich bei Unfall schwer

Blaulicht Frau wird von Auto beim überqueren der Straße erfasst

Dresden. 

Dresden. Am Montag ist eine 38-Jährige Radfahrerin bei einem Unfall an der Stübelallee verletzt worden.

 

Die Frau fuhr vom Straßburger Platz auf dem kombinierten Fuß-/Radweg in Richtung Gruna. An der Einmündung der Fetscherstraße wollte sie nach links abbiegen und passierte dazu die Fußgängerampel in Richtung Fetscherstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf mit einer 46-Jährigen Fahrerin, der von der Fetscherstraße in Richtung Karcherallee abbog. Die 38-Jährige wurde schwer verletzt, die 46-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.600 Euro.