• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sachsens Corona-Inzidenz über 750: Bundesländer- und Landkreisinzidenzen im Überblick

Corona Aktuelle Zahlen für Sachsen und Deuschland

Nach aktuellem Stand hat das Bundesland Sachsen die mit Abstand höchste Inzidenz mit 759,3. Ebenfalls liegen in Bayern und Thüringen die inzidenzwerte über dem Bundesdurchschnitt. BLICK.de hat für euch die aktuellsten Zahlen aus Sachsen und Deutschland aufgelistet:

Sachsen(Stand 15. November):

Stadt Leipzig: 458,6

Vogtland: 706,1

Nordsachsen: 627

Leipzig: 924,6

Chemnitz: 624

Erzgebirge: 743,6

Dresden: 562,9

Mittelsachsen: 648,5

Zwickau: 96,7

Görlitz: 848,1

Bautzen: 1.197,3

Meißen: 1.176,5

Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge: 1.303,1

Deutschland (Stand 16. November):

Baden-Württem­berg: 377,0

Bayern: 554,2

Berlin: 315,8

Branden­burg: 405,6

Bremen: 115,3

Hamburg: 164,5

Hessen: 188,4

Mecklenburg-Vorpommern: 179,8

Niedersachsen: 132,8

Nordrhein-Westfalen: 176,6

Rheinland-Pfalz: 179,1

Saarland: 196,4

Sachsen: 759,3

Sachsen-Anhalt: 352,5

Schleswig-Holstein: 105,2

Thüringen: 546,1

Gesamt: 312,4