window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerer Raub im Leipziger Zentrum

Blaulicht Wer kann weitere Aussagen zum Täter machen?

Leipzig/OT Brühl. 

Leipzig/OT Brühl. Ein unbekannter Tatverdächtiger betrat am Montagvormittag gegen 10 Uhr ein Geschäft, bedrohte die Mitarbeiterin und forderte die Herausgabe von Geld. Im weiteren Verlauf entnahm der Tatverdächtige aus dem Kassenbereich eine Box mit Bargeld im oberen dreistelligen Bereich und verließ das Geschäft in eine unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen eines schweren Raubes aufgenommen.

 

Zu dem Tatverdächtigen liegt der Polizei folgende Personenbeschreibung vor:

 

•ca. 30 Jahre alt

•ca. 1,80 m groß

•europäischer Phänotyp

•hat kleinen Bauchansatz

•kurze, braune Haare

•Bartträger

•trug eine Maske

•Bekleidung: gelbes langes Hemd, lange dunkle Hose, dunkle Sportschuhe

 

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zu dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.