• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Taucha: Frau wird von Unbekannten mit Pistole bedroht - Zeugen gesucht

Polizei Die beiden Männer wollten die 51-Jährige in ein Gebäude drängen und forderten die Herausgabe von Bargeld

Taucha. 

Taucha. In den gestrigen Morgenstunden gegen 9:45 Uhr wurde eine Frau (51) durch zwei maskierte Unbekannte mittels eines pistolenähnlichen Gegenstands bedroht. Die beiden Männer wollten die 51-Jährige in ein Gebäude drängen und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Geschädigte konnte jedoch flüchten und zwei Passanten (Mann: 33, Frau: 32) um Hilfe bitten. Die beiden Tatverdächtigen ergriffen sodann die Flucht in Richtung des Aldi-Marktes. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer räuberischen Erpressung aufgenommen. Die Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

 

Person 1:

 

- schwarz gekleidet

- schwarze Stoffmaske

- 170m -175m groß

- schlank

- ca. 15 - 18 Jahre

- sprach akzentfrei deutsch

 

Person 2:

 

- ca. 15 bis 18 Jahre

- schwarze Gesichtsmaske

- schwarzer Pullover mit weißer Aufschrift - lange Hose - Basecap

 

Zeugen gesucht

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!