• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkehrsunfall mit fünf Verletzten in Großpösna

Unfall 76-jährige Fahrerin übersieht entgegenkommenden PKW

Großpösna (Störmthal). 

Großpösna (Störmthal). Gestern Nachmittag ereignete sich in Störmthal ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden. Der 26-jährige Fahrer eines Pkw BMW befuhr die S 242 von Dreiskau-Muckern kommend in Richtung Störmthal. Die 76-jährige Fahrerin eines Pkw VW befuhr die S 242 in entgegengesetzte Richtung und hatte an der Kreuzung zur K 7925 die Absicht, nach links in Richtung Oelzschau abzubiegen. Dabei übersah sie vermutlich den entgegenkommenden BMW und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Fahrerin des VW und ihr 76-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Die beiden 76-Jährigen wurden zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden.

Die S 242 war zwischen Störmthal und Dreiskau-Muckern bis etwa 17:55 Uhr voll gesperrt. Der Fahrer des BMW und seine beiden Insassinnen, mit 22 und 19 Jahren, wurden leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung wurden aufgenommen.