• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vier E-Autos vor Leipziger Ordnungsamt abgefackelt

Blaulicht Ursache für die Brände noch unklar

Leipzig. 

Leipzig. In der vergangenen Nacht kam es in einer Außenstelle der Stadtverwaltung Leipzig zu einem Brand von vier Elektro-Dienstfahrzeugen der Polizeibehörde. Ein weiteres Fahrzeug der Stadt Leipzig wurde beschädigt. Das LKA Sachsen hat die Ermittlungen übernommen. Aktuell wird laut Staatsanwaltschaft in alle Richtungen ermittelt. Ob es sich hierbei um einen Anschlag handelt oder ein technischer Defekt vorliegt, konnte bisher noch nicht gesagt werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!