• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vorfahrt missachtet: Vier Verletzte nach Crash nahe Borna

Unfall 23-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Borna/Blumroda. 

Borna/Blumroda. Der 44-jährige Fahrer eines PKW VW fuhr gestern Nachmittag auf der Bundesstraße 93 von Blumroda in Richtung Borna. An der Kreuzung zur Kreisstraße 7932 hatte er die Absicht, nach links in Richtung Regis-Breitingen abzubiegen. Dabei beachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden PKW Opel nicht und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen

Die 23-jährige Opel-Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Ihre beiden Insassen, ein 21- und ein 28-Jähriger, und der VW-Fahrer wurden leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen gegen den 44-Jährigen wegen fahrlässiger Körperverletzung wurden aufgenommen.

 



Prospekte & Magazine