• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Weinböhla: Mazda rutscht in Tiefgarage - Fahrer schwer verletzt

blaulicht Das Fahrzeug durchbrach das Tiefgaragentor und prallte gegen eine Wand

Weinböhla. 

Weinböhla. Der Fahrer (34) eines Mazda 6 wollte vor einer Tiefgaragenzufahrt an der Straße An den Obstwiesen wenden. Da der PKW immer wieder wegrutschte, setzte sich eine Mitfahrerin (28) ans Steuer. Der ursprüngliche Fahrer und eine Frau (55) schoben den PKW. Dabei rutschte dieser rückwärts die Zufahrt zur Tiefgarage herunter, durchbrach das Tiefgaragentor und prallte gegen eine Wand. Die 55-Jährige wurde schwer und die beiden anderen Beteiligten leicht verletzt. Am Mazda entstand ein Schaden von zirka 6000 Euro. Der Schaden an der Tiefgarage kann nicht beziffert werden.