Zündschlüssel stecken gelassen: 17-Jähriger klaut PKW

Polizei Der 17-Jährige wurde vorläufig festgenommen

Dresden. 

Am Freitag entwendeten unbekannte Täter einen, vor der Pizzeria ungesichert abgestellten, sieben Jahre alten PKW Kia im Wert von ungefähr 9.500 Euro. Der Zündschlüssel des PKW befand sich im Zündschloss. Das Fahrzeug wurde in der Nacht zu Sonntag durch Polizeibeamte auf der Bautzner Straße fahrenderweise angetroffen. Der 17-jährige Fahrer wurde zunächst vorläufig festgenommen. Nach Beanzeigung wegen Autodiebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde er an die Sorgeberechtigten übergeben.
 
Die Polizei weist darauf hin, dass auch bei kurzzeitigem Verlassen Ihres Fahrzeuges immer die vorhandenen Sicherheitseinrichtungen genutzt werden sollten.