• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Beim SVC ist ganz schön was los

Vereinsinformationen Coschützer Veranstaltungen zum Jahreswechsel

Elsterberg. 

Elsterberg. Der Sportverein Coschütz hat seine Mitglieder, Fans und Sponsoren für diesen Samstag zur Weihnachtsfeier eingeladen. "Es soll wieder eine tolle Festivität werden", sind sich die Organisatoren Daniel Reinhold und Christoph Stier von der 1. Männermannschaft der Fußballer einig. Knapp 200 Teilnehmer haben sich angemeldet, darunter 80 Kinder und Jugendliche.

Auch der Weihnachtsmann schaut vorbei

Ab 15 Uhr wird in der wunderbar dekorierten Coschützer Sporthalle bei besten Getränken, selbstgebackenen Kuchen und extra köstlichem Eintopf gefeiert. "Viele Überraschungen wird es geben", verspricht Präsidiumsmitglied Antje Bernhardt. Sie verrät vorab: "Neben kleineren sportlichen Aktivitäten und einer Hüpfburg wird auch der Weihnachtsmann nicht fehlen." Ab 18 Uhr sind dann die Großen eingeladen, um zusammen mit den Sponsoren des Vereins festlich anzustoßen sowie bei einem Jahresrückblick mit Bildern stimmungsvoll zu feiern.

Mit ausgeloster Mannschaft zum Sieg

Sportlich wird das Jahr mit dem vereinsinternen Fußballturnier am 27. Dezember ab 16 Uhr abgeschlossen. Alle Fußballer ab 14 Jahre sind dazu eingeladen, um in ausgelosten Mannschaften das Siegerteam zu ermitteln. Im neuen Jahr startet der Verein am 3. Januar 2020 um 18 Uhr mit einem Skatturnier im Sportlertreff. Hier werden alle Startgelder von 7 Euro als Preisgelder wieder ausgezahlt.

Am 4. Januar 2020 um 13 Uhr beginnt das offene Coschützer Neujahrturnier im Tischtennis, welches in den letzten Jahren viele Interessierte in den Elsterberger Ortsteil lockte. Gäste und Zuschauer sind dann herzlich willkommen.