• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Mittelsachsen

Dschungelparty in Mühltroff

Fasching Elefanten, Bären und Kannibalen bei der MCG

Mühltroff. 

Eine große Dschungelparty steht in Mühltroff bevor. "Der Dschungel ist im Schützenhaus, ich bin ein Narr - holt mich hier rauuus...", heißt es hier. Und während die C-Promis im australischen Dschungel mit Kakerlaken und anderen "Delikatessen" kämpfen, sich mit ihren Mitbewohnern anfreunden oder -feinden, entführt die Mühltroffer Carnevalsgesellschaft ihr Publikum einfach mal in den eigenen Dschungel. Wobei, Elefanten, Affen, Bären und eine Schar von Kannibalen wurden bereits zum Auftakt der fünften Jahreszeit im Bürgerhaus des Wisentastädtchens gesichtet, als man sich den Rathausschlüssel sicherte. Auch ein Marterpfahl wurde herbei geschleppt, als Helko Hubrich, Jens Wyrobzyk, Andreas Pätz und ihre Mitstreiter in die 44. und damit in eine echte Schnapszahl-Saison starteten. Auf jeden Fall soll es im Mühltroffer Dschungel tänzerische und humoristische Höhepunkte geben. "Garde, Sambalitas, Peppergirls, Tanzmäuse, Tanzmariechen, Elferrat, Wieland Henze und natürlich auch unsere Bewegungstalente stehen bereit", sagt Andreas Pätz. Die erste Faschings-Gala an der Wisenta beginnt mit dem ultimativen Schlachtruf "Wisenta ahoi" am Samstag, 23. Januar, um 19.09 Uhr. Weitere Termine sind der Vereinsfasching am Sonntag, 24. Januar, um 15.05 Uhr, der Jugendfasching am Samstag, 30. Januar (20.02 Uhr) und der Kinderfasching am Sonntag, 31. Januar, um 15.05 Uhr im Bürgerhaus. Kartenanfragen unter Tel. 036645/35333.