Ein Schwerverletzter bei Unfall mit einem Traktor im Vogtland

Blaulicht Rettungshubschrauber im Einsatz

Wernesgrün. 

Wernesgrün. Gegen 17 Uhr wurden die Feuerwehren aus Wernesgrün und Rothenkirchen auf die B169 zwischen Wernesgrün und Steinberg Ot Rothenkirchen gerufen.

Traktor stürzte nach Auffahrunfall um

Dort war nach ersten Informationen ein Geländewagen Suzuki auf einen Mini Traktor mit Anhänger aufgefahren. Dadurch stürzte der Traktor um, der Arm des Fahrers wurde darunter eingeklemmt und schwer verletzt. Er konnte von der Freiwilligen Feuerwehr aus Wernesgrün und Rothenkirchen befreit werden und wurde wenig später mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Unfallgrund: tiefstehende Sonne

Die Insassen im Suzuki blieben unverletzt. Nach Informationen der Polizei war wohl die tief stehende Sonne und unangepasste Geschwindigkeit der Unfallgrund.

B169 voll gesperrt

Die Feuerwehren waren mit 30 Einsatzkräften im Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern, Betriebsmittel zu binden und Brandschutz sicherzustellen. Die B169 musste voll gesperrt werden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 17.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!