Kreuzungscrash in Rebesgrün: Zwei Transporter kollidieren an Ampel

Blaulicht Genaue Unfallursache unklar

Rebesgrün. 

Rebesgrün. Ein Rotlichtverstoß sorgte am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr für eine verletzte Person.

Feuerwehr aus Rebesgrün im Einsatz

Auf der Umgehungsstraße krachten am Abzweig zur B 169 eine 18-jährige Fahrerin eines Citroën Transporters und ein 36-Jähriger VW Transporter-Fahrer zusammen. Die 18-Jährige missachtete das Rotlicht der Ampel. Die Feuerwehr aus Rebesgrün kam zum Einsatz. Sie nahmen die auslaufenden Betriebsstoffe auf und sicherten die Unfallstelle ab. Nachfolgend mussten die Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die Fahrerin des Citroens wurde leicht verletzt.

Hoher Sachschaden

Die Schadenhöhe beträgt 50.000€. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Rebesgrün, Rettungssanitäter und Polizei.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!