• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Plauener Hütte: Schwarz-Gelbe Bergwanderung ein voller Erfolg

Alpentour 24 Vogtländer steigen gemeinsam auf

Mayrhofen.. 

Insgesamt 24 Vogtländer sind im Zillertal aufgestiegen. Dort steht sie in 2.363 Metern Höhe, die Plauener Hütte. Die 3. Schwarz-Gelbe Bergwanderung ist zu einer schneereichen Hochgebirgsalpintour geworden. Dennoch war die "Expedition" ein voller Erfolg. "Alle Teilnehmer sind nach fünf Tagen bis auf ein wenig Sonnenbrand und ein paar Blasen wohlbehalten zurück. Wir bringen ganz viele, tolle Eindrücke mit", freute sich die Gruppe.

Die Vogtländer halten zusammen: Anfänger und Alpinisten

Hauptinitiator Prof. Dr. Bernd Märtner war begeistert: "Trotz Altersunterschied von mehr als 50 Jahren war die Stimmung toll. Und obwohl wir in dieser Konstellation noch nie zusammen in den Bergen waren, hat mich die gegenseitige Hilfsbereitschaft sehr beeindruckt." Das bemerkenswerte am Vereinstreff Schwarz-Gelb ist, "dass bei uns wirklich der blutige Anfänger genauso mitmachen soll wie unsere erfahrenen Alpinisten. Wir achten darauf, dass die Schwierigkeitsgrade zum Fitnesszustand der Teilnehmer passen", betont die Vereinsinitiative. Besonders groß war die Freude bei Edith Haberl und Michael Puntigam. Der Plauener Kevin Reißner hatte den Hüttenwirten die benötigten 60 frischen Eier mitgebracht.

Die Tourdaten der 3. Schwarz-Gelben Bergwanderung

Termin: 17.07. - 22.07.2019

Mi 17.07.: Ghs. Bärenbad (1440 m ü. NN) - Plauener Hütte (2363 m ü. NN) >ca. 4 Std.<

Do 18.07. Plauener Hütte - Richterhütte (2374 m ü. NN) - Krimmler Tauernhaus (1622 m ü. NN) >ca. 7,5 Std.<

Fr 19.07. Krimmler Tauernhaus - Birnlücke (2667 m ü. NN) - Birnlückenhütte (2441 m ü. NN) >ca. 6,0 Std.<

Sa 20.07. Birnlückenhütte - Neugersdorfer Hütte (Finanzwachthütte) (2600 m ü. NN)- Heilig-Geist-Jöchl (2657 m ü. NN) - Plauener Hütte >ca. 8 Std.<

So. 21.07. Abstieg Plauener Hütte - Ghs. Bärenbad >ca. 3 Std.<

Vereinsinitiative Schwarz-Gelb ist erneut gewachsen

Ausführliche Einblicke zur diesjährigen Schwarz-Gelben-Tour wird es beim 3. Bildervortrag Anfang Januar 2020 geben. Im Sportlerbistro des SV 04 Oberlosa in der Kurt-Helbig-Sporthalle werden dann wieder zwischen 60 und 100 Teilnehmer erwartet. Eine Vereinsmitgliedschaft ist bei Teilnahme am Aufstieg zur Plauener Hütte übrigens keinerlei Voraussetzung. Interessierte dürfen sich den Termin bereits vormerken. Am Sonntag, den 5. Januar 2020, 17 Uhr, wird der Vereinstreff Schwarz-Gelb seine nächste Zusammenkunft abhalten. In zwangloser Runde wird dann bei frisch gezapftem Sternquellbier der weitere Fortgang besprochen. Dem Vereinstreff Schwarz-Gelb gehören die Plauener Vereine SV 04 Oberlosa, 1. FC Wacker und VFC an. Unter anderem startete diese Initiative zuletzt auch gemeinsam beim Spitzenfestumzug und mobilisierte 220 Teilnehmer, die in den Plauener Stadtfarben (Schwarz-Gelb) für Aufsehen sorgten.



Prospekte