Reuther Kita "Zwergenland" zieht mit Sack und Pack um

Umzug Kita wird saniert

Reuth/Krebes. 

Reuth/Krebes. Ihren Umzug bewältigt die Reuter Kita "Zwergenland". Die Innensanierung der Kindereinrichtung wird bald aufwendig saniert, so dass nicht gleichzeitig die Kinder betreut werden können. Deshalb zieht die Reuther Kita mit Sack und Pack in das Erdgeschoss des Hortes der Grundschule in Krebes.

Sanierungsarbeiten dauern rund ein Jahr

Anfang April soll die Sanierung des Hauses in Reuth bereits beginnen. Es stehen Arbeiten im Trockenbau bevor, auch Bodenbeläge und Fliesen werden erneuert. Tischler-, Putz- und Malerarbeiten sind notwendig. Erneuert wird auch das Heizungs- und Lüftungssystem. Im oberen Geschoss werden die Fenster ausgewechselt. Weiter wird investiert in neue Rollos und in eine neue Telefonanlage. Rund ein Jahr sollen die Arbeiten mindestens andauern. Erst dann können die Kinder wieder in ihren Kindergarten in Reuth zurückkehren.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!