• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rodewischer Verweilinsel auf dem Göltzschplatz mit aktuellen Infos

Stele Neue multimediale Stele

Rodewisch. 

Rodewisch. Welcher Arzt hat Bereitschaftsdienst? Welche Sehenswürdigkeiten finde ich in der Innenstadt, welche Wanderwege oder Attraktionen gibt es in der Nähe? Wann fährt am Wochenende ein Bus in die Nachbarstadt? All das und noch viel mehr kann man an der multimedialen Stele in Rodewisch erfahren. Die Verweilinsel auf dem Göltzschplatz in der Innenstadt, wo man mit seinem PKW eine gute Möglichkeit zum Parken hat, ist von allen - ob Einheimischer oder Besucher - nach Belieben zu nutzen. Man kann sich vor Ort ganz einfach informieren, lädt die Bürgermeisterin Kerstin Schöniger ein.

Auf dem großen Bildschirm können sich Einwohner und Besucher über ein speziell entwickeltes Informations-Portal aktuelle Auskünfte zu Unterkünften und Ausflugstipps, auch zu Veranstaltungen holen. Darüber hinaus bekommt man wichtige Informationen zu den Fahrplänen des ÖPNV oder zu medizinischen Notdiensten, die abrufbar sind.

"Auf der Stele findet man auch Rodewischer Unternehmen, die sich auf unserer Datenbank eingetragen haben", berichtet Kerstin Schöniger. Alle Unternehmer, die noch nicht dabei sind, können das kostenlos tun. Auch das ist eine Hilfe für die einheimischen Gastronomen, Geschäfte und Dienstleister, welchen derzeit die Stadtverwaltung und der Gewerbeverein Rodewisch gemeinsam zur Seite stehen und helfen wollen.

Die multimediale Info-Stele ist ein Projekt des Mittelzentralen Städteverbundes Göltzschtal. Auch in Falkenstein, Ellefeld und Auerbach kann man den Service jeweils vor Ort nutzen.



Prospekte