Rotschauer Straße in Mylau ab Friedenshain saniert

Sanierung 435 Meter der Straße wurden gebaut

Mylau. 

Mylau. Die Kreisstraße in Mylau in Richtung Rotschau ist ihrer Bestimmung übergeben worden. Nach der Bauabnahme erfolgte jetzt die Übergabe des zweiten Bauabschnittes der Rotschauer Straße vom Friedenshain stadtauswärts.

Bereits im Mai dieses Jahres begannen die Bauarbeiten. Geplant war ursprünglich eine Bauzeit für den zweiten Bauabschnitt bis Ende November. Diese konnte von der Baufirma aus Rodewisch unterboten werden.

435 Meter wurden gebaut

Gebaut wurde auf einer Straßenlänge von 435 Metern von Friedenshain bis zum Siedlerweg in Richtung Rotschau. Im Auftrag des Landratsamtes Vogtlandkreis, Straßenbaulastträger der Kreisstraße 7810, wurde - nachdem die Leitungsverlegungen beendet waren - die Fahrbahn erneuert.

Kosten belaufen sich auf 420.000 Euro

Für die qualifizierte Wiederherstellung der Fahrbahn der Kreisstraße mit einer Breite von bis zu zehn Metern belaufen sich die Kosten für den Vogtlandkreis auf circa 420.000 Euro. Dringend erforderlich war das Auswechseln der Abwasserleitungen im Straßenkörper, heißt es aus dem Rathaus Reichnbach. Diese Bauarbeiten erfolgten im Auftrag des Abwasserzweckverbandes "Reichenbacher Land". In der Verantwortung des Zweckverbandes Wasser und Abwasser Vogtland erfolgte die Erneuerung der Trinkwasserleitungen. Ausgewechselt wurden auch die dazugehörigen Hausanschlüsse.

Nächstes Jahr: Wechsel des Gehwegpflasters

Die Stadt Reichenbach beteiligte sich am Straßenbau mit der Sanierung der Gehwege, die linksseitig vom Friedenshain bis zum Immanuelberg und auf der rechten Seite vom Friedenshain bis zur Rotschauer Straße Nummer 14, gebaut wurden, sowie mit dem Bau der Straßenbeleuchtung mit LED-Technik, teilt die Stadtverwaltung mit. Hierfür wurden 68.000 Euro für die Tiefbauarbeiten und 7.000 Euro für die Beleuchtung aufgebracht. Im nächste Jahr ist geplant, das Gehwegpflaster noch bis zur Zufahrt Turnhalle auszuwechseln.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!