• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Umweltpreis für "La Rossa"

Musik Erste Trompete ohne Schwermetalle entwickelt

Markneukirchen. 

Markneukirchen. Hier wird die Leidenschaft für den Musikinstrumentenbau gelebt: Bernhard Schmidt und Max Hertlein haben dreifach Grund zum Feiern. Unter der Woche bekam der Chef des Familienunternehmens den Goldenen Meisterbrief überreicht. Außerdem wurden der Großvater und sein Enkel, der die siebente Generation der Mundstück- und Metallblasinstrumentenbauer verkörpert, mit dem Umweltpreis der Handwerkskammer Chemnitz ausgezeichnet.

Erste Trompete ihrer Art ohne Schwermetalle

Die vom ambitionierten Duo entwickelte Trompete "La Rossa" ist die erste ihrer Art ohne Schwermetalle. Das Instrument, das die Experten auch im Klangtest überzeugte, enthält kein Blei und allergieauslösendes Nickel mehr.

Die Tüftler verwendeten beim Instrumentenbau reines Kupfer und spezielle Bronze. Damit sind die Vogtländer Branchenvorreiter. Zudem gratulierten Vertreter aus Handwerk und Politik zum 180. Firmenjubiläum.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!