Unbekannte zünden Feuer auf dem Dachboden

Feuerwehr Brandursachenermittler haben Arbeit begonnen

Plauen. 

Unbekannte drangen am Montagnachmittag gewaltsam in ein leerstehendes Gebäude am Maximilian-Kolbe-Weg ein. Dort entzündeten sie im Dachgeschoss des Hauses ein Feuer, sodass Teile des Dachstuhles und die Dielen beschädigt wurden. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Durch den schnellen Einsatz der Plauener Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers jedoch verhindert werden. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.