• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Waldbad Rodau öffnet mit Trödelmarkt

Badesaison Am 5. Juni ab 10 Uhr Trödelmarkt am Waldbad Rodau

Rodau. 

Rodau. Am Samstag, 5. Juni, startet das Waldbad Rodau in die Saison. Los geht es für die Besucher ab 10 Uhr mit einem kleinen Trödelmarkt. Auf die Kleinen wartet ein lustiges Kinderschminken. Natürlich wird auf schönes Wetter gehofft, um sich ausgiebig im Wasser tummeln die können. Die Becken, die Wasserrutsche und das Kinderareal stehen bereit. Der Heimathafen lockt mit lukullischen Angeboten.

Der neue Pächter André Schatz und seine Geschäftspartnerin Pia Mönnig betreiben die idyllisch gelegene Freizeiteinrichtung im Vogtland. Jeden Tag sind sie in diesen Tagen auf dem Freibadgelände anzutreffen.

Pia Mönnig hat das Sagen im Gastrobetrieb namens "Heimathafen". Ein Treffpunkt, ein sicherer Hafen, das schwebt ihr vor. "Falafel, Baguette mit selbstgemachten Salaten, Waffeln und Kartoffelpuffer wird es geben", sagt die 28-jährige. "Für Kinder gibt es Nudeln, Pommes und Wiener." Besonders freut sich Pia Mönnig auf das vegane Softeis, welches sie selbst herstellt aus Mandel- und Hafermilch.

Das Einmaleins für die technischen Anlagen des Freibads hat André Schatz vom bisherigen Pächter gelernt. Dazu kommt ein Rettungsschwimmer zum Einsatz.

Im Außengelände gibt es vier Stellplätze für Wohnmobile mit Stromanschluss, einen Grillplatz, wie bisher Beachvolleyball und Tischtennis sowie eine Spielecke für Kinder.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!