• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Wie viele Vogtländer sind bereits gegen Corona geimpft?

Nachgefragt Es könnten 160.000 doppelt Geimpfte sein

Region. 

Region. Wie viele Vogtländer sind geimpft? Im Coronavirus-Sachsenportal ist von 100.954 Zweitimpfungen die Rede. Diese Zahl ist jedoch am 5. Juli veröffentlicht worden. Sie dürfte inzwischen bei 105.000 Personen liegen und sie bezieht sich lediglich auf das Impfzentrum Eich.

Keine komplette Zahlenfreigabe wegen Datenschutz

Andere Zahlen gibt der Freistaat angeblich wegen des Datenschutzes nicht frei. Ein Unding, wie der folgende Sachverhalt zeigt. Landrat Rolf Keil ist auf BLICK-Nachfrage "nicht glücklich, dass wir im Vogtland keine Zahlen erhalten, wie viele Personen von den Hausärzten geimpft wurden. Auch aus den fünf Krankenhäusern gibt es keine Zahlen", bestätigte der Landrat.

Fast komplette Immunisierung im Vogtland?

Rechnet man per Schätzung den Impfstatus aus, so kommt man auf 160.000 Zweitimpfungen im Vogtland. Aus folgendem Grund: In Bayern gilt zwar das gleiche Datenschutzgesetz, doch dort gibt zum Beispiel der Landkreis Hof tagaktuelle Zahlen heraus. Landrat Dr. Oliver Bär freut sich trotz weniger Impfärzten über 58.822 Impfungen durch die Hauspraxen.

Bestätigt sich im Vogtland die Zahl von 160.000 Zweitgeimpften, käme man bei Addition der 19.000 Genesenen auf 179.000 Menschen, die gegen das Virus immun sind. Im Vogtland leben 225.000 Menschen. Die Region meldete am Donnerstag noch fünf aktive Infektionen.



Prospekte