Wohlfühloase für Mutter und Kind

Ehrenamt Beliebter Treff in Auerbacher Krabbelgruppe

wohlfuehloase-fuer-mutter-und-kind
Krabbelgruppenleiterin Dorothea Markgraf (mittig) macht ihren Job mit viel Herz. Foto: Thomas Voigt

Auerbach. Auf der liebevoll gedeckten Tafel standen Torte, Kuchen, herzhafte Schnittchen, Salate und ein großer Obstteller bereit. Das alles stellten die jungen Mütter zusammen, die regelmäßig mit ihren Knirpsen die Krabbelgruppe im Haus der Auerbacher Diakonie an der Herrenwiese besuchen.

Ehrenamt mit Herz

Katrin Liebold kommt mit ihrem Kleinkind hier jeden Montag zwischen 9 und 12 Uhr vorbei. "Wir Muttis wollten einfach mal Danke sagen." Seit neun Jahren begrüßen Dorothea Markgraf und Helga Tafelski in ihrer Wohlfühloase junge Familien aus Auerbach und Umgebung. Die beiden Frauen machen das ehrenamtlich in Eigenregie und vor allem mit Herz. "Bei und können sich die Mütter ganz ungezwungen austauschen." Viele von ihnen kämen schon mit ihrem zweiten oder dritten Kind vorbei. "Der Vormittag vergeht immer wie im Flug", schwärmten die Mütter.

Familiäres und freundschaftliches Miteinander

Hier lernen sie sich kennen, schließen Freundschaften, tauschen Kinderkleidung und Spielsachen untereinander aus. Doch das ist nicht alles. Dorothea und Helga sind ein eingespieltes Team. Sie organisieren Vorträge rund um die Gesundheit der Kinder, Ausflüge und kleine Feste. Darüber hinaus hätten sie stets ein offenes Ohr für ihre Gäste. Kommenden Montag werden Weihnachtslieder gesungen und Märchen vorgelesen. Kleine Geschenke vom Weihnachtsmann werden nicht fehlen. Die Krabbelgruppe ist ein offener Treff. "Keiner muss sich bei uns an- oder abmelden." Als Unkostenbeitrag werden pro Besuch lediglich zwei Euro verlangt. Mehr Infos unter Tel. 03765717050 oder 03744 80170.