Wer war eigentlich dieser Nikolaus?

Adventszeit Eine Tradition mit legendenhaftem Ursprung

wer-war-eigentlich-dieser-nikolaus
Foto: Andrea Funke

Viele Kinder werden am 6. Dezember früh erwartungsvoll in ihre Stiefel schauen, ob der Nikolaus über Nacht etwas hinein getan hat. Die geputzten Schuhe der braven Kinder sind mit süßen Überraschungen gefüllt, während in den ungeputzten Schuhen der unartigen Kinder eine Rute steckt. Heutzutage wird der Nikolaus gerne als Respektsperson genutzt, um die Kinder zu Gehorsam zu erziehen.

Um den Heiligen Nikolaus und die Entstehung der Tradition des Nikolausstiefels gibt es viele Legenden. Eine handelt vom Bischof von Myra, der um das 4. Jahrhundert in der heutigen Türkei lebte. Er warf den drei Töchtern eines verarmten Edelmannes je einen Goldklumpen durch das Fenster, um ihnen eine Mitgift für ihre Hochzeiten zu geben. Die Gutmütigkeit des Bischofs wurde als Geschichte weitergetragen.