• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Westsachsen

18-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash

Unfall Junger Mann war mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen

St. Egidien, OT Kuhschnappel. Gestern Nachmittag ist ein 18-Jähriger bei einem Unfall auf der S255 gestorben. Kurz vor 16 Uhr fuhr der junge Mann mit einem VW in Richtung St. Egidien, wo er in einer lang gezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. In der Folge stieß er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Bei dem Aufprall kam der Sattelzug nach links von der Straße ab, wobei er den Pkw vor sich her schob. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 18-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 41-jährige Fahrer des Lkw erlitt nur leicht Verletzungen. Der Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Zur Räumung der Straße blieb die S255 mehrere Stunden gesperrt.



Prospekte