Alles von Kuscheltieren bis zur Keramik

Selbstgemacht Sechster Kunsthandwerk- und Kreativmarkt in Glauchau

alles-von-kuscheltieren-bis-zur-keramik
Auch solche individuell gestalteten Teddybären sind bei dem Kunsthandwerk- und Kreativmarkt zu haben. Foto: Kreativteam

Glauchau. Mit einem besonderen Markt wartet die Sachsenlandhalle in Glauchau am nächsten Wochenende (3. und 4. März) auf. Er ist ein Angebot für Kreative und solche, die kreative Arbeiten schätzen und kaufen möchten.

"Bei dem sechsten Kunsthandwerk- und Kreativmarkt in der Sachsenlandhalle darf wieder geschaut, geschnuppert, gewühlt, gefachsimpelt und vor allem auch mitgemacht werden", lädt Erika Koopmann, eine der Veranstalterinnen, ein. Das Angebot reicht von handgefertigten Kuscheltieren bis hin zu individuell gestalteter Keramik.

Vorführ-Aktionen und Vorträge geplant

Mehr als 50 Kunsthandwerker und Kreative, die zum großen Teil aus der hiesigen Region stammen, stellen bei der Veranstaltung ihre liebevoll und ausschließlich selbst hergestellten Arbeiten vor. Darüber hinaus laden sie zu Vorführ-Aktionen ein und halten Vorträge wie beispielsweise zur Verwendung von Kräutern oder zur Seifenherstellung. Besonders das junge Publikum kann sich auf die Märchenfrau Luna und einen Ballonkünstler freuen.

Geöffnet ist der Kreativmarkt am Samstag (3. März) von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag (4. März) von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro. Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Die Familienkarte kostet 5 Euro.