• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Baustellen sorgen für Sperrungen

Verkehr Bauvereinsstraße in Werdau bleibt bis zum 29. September dicht

Werdau. 

Werdau. An verschiedenen Stellen kommt es aufgrund von Baumaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen. Bis zum 29. September bleibt die Bauvereinsstraße gesperrt. Hier machen sich Tiefbauarbeiten für die Erneuerung der Telekommunikationsleitungen erforderlich. Eine Umleitung ist ausgeschildert, die Zufahrt bis zum Baufeld in Sackgassenregelung frei. Anwohner werden gebeten, alle zu leerenden Abfallbehälter außerhalb des Baustellenbereiches zur Leerung bereit zu stellen.

Durch die Tiefbauarbeiten für die Verlegung von Medienleitungen wird der Erlenweg im Werdauer Ortsteil Leubnitz in Höhe des Hausgrundstückes mit der Nummer 25 voraussichtlich bis 21. September voll gesperrt. Bis zum 28. September kommt es wegen den Arbeiten zur Erneuerung des Gehweges zeitweise zu Behinderungen und Sperrungen im Bereich des Stadions im Landwehrgrund. Eine Umleitung wird über die Stadtgutstraße, Ringstraße und Kantstraße ausgeschildert.