• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Crash in Lichtenstein: Verletzte im Krankenhaus

Blaulicht Unfallstelle ist wieder geräumt

Lichtenstein. 

Lichtenstein. Gegen 10 Uhr soll sich in Lichtenstein am Samstagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet haben. Das bestätigte die Polizeidirektion Zwickau gegen Mittag.

 

Burgstraße war voll gesperrt

 

Laut ersten Informationen des Reporters vor Ort soll die Fahrerin eines PKW Hyundai an der Kreuzung der Umleitungsstrecke Niclaser Straße/Burgstraße eine Motorradfahrerin übersehen haben. Die Polizei konnte zum jetzigen Zeitpunkt zunächst nur bestätigen, dass eine Person verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die Burgstraße war in Richtung B 173 voll gesperrt und ist mit Stand 12:38 Uhr geräumt worden, so die Polizei.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!