Crimmitschau: Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Unfall Autofahrerin unachtsam bei Abbiegevorgang

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Am Donnerstagvormittag kam es zu einem Unfall in Crimmitschau mit einer Schwerverletzten.

Fußgänger beim Rechtsabbiegen nicht beachtet

Das war passiert: Gegen 9.45 Uhr war eine 77-Jährige mit ihrem Pkw auf der Schulstraße in Richtung Jahnstraße unterwegs, als es zu einem Zusammenstoß mit einer 28-jährigen Radfahrerin kam, während die Autofahrerin an der Ampelanlage Mannichswalder Platz nach rechts abbiegen wollte.

Die junge Radfahrerin wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.