Das Wetter zeigt den Frühjahrsputzern die kalte Schulter

Aktion "Zwickau blüht auf" findet nach Ostern statt

das-wetter-zeigt-den-fruehjahrsputzern-die-kalte-schulter
Foto: Nicole Schwalbe

Zwickau. Das Wetter war am letzten Samstag nicht auf der Seite der "Frühjahrsputz"-Willigen. Eigentlich sollte Zwickaus Innenstadt gefegt, von Müll und unschönen Aufklebern befreit und für den Frühling vorbereitet werden, aber der Schnee zeigte dem bevorstehenden Frühlingsanfang noch einmal die kalte Schulter.

Auch Centermanager Jens Preißler reiste an seinem freien Tag umsonst nach Zwickau. "Wir lassen uns von dem bisschen Schnee nicht unterkriegen. Aufkleber kann man auch in der Kälte entfernen", sagte Jens Preißler (links).

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Die Organisatorin der Aktion "Zwickau blüht auf", Petra Küster (3. v. l.), und Sylvia Keller (3. v. r.) vom Kanz Shop hätten die Eimer auch gerne mit Müll gefüllt. Da das Garten- und Friedhofsamt jedoch der Frühjahrsputzaktion nach dem Osterfest eine neue Chance einräumen will, ist aufgeschoben ja nicht aufgehoben. Sobald der Termin feststeht, werden die Zwickauer von der Stadtverwaltung informiert werden.