• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Den Traum vom Rennfahrer beginnen zu träumen

MOTORSPORT ADAC Sachsen Kart Schule empfängt kurzfristig noch Schüler

Mülsen. 

Mülsen. Am bevorstehenden Wochenende lädt der ADAC Sachsen alle Interessierte ein, in der Arena E in Mülsen die ADAC Sachsen Kart Schule zu besuchen und sich einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten zu verschaffen. Kurzentschlossene können dabei sogar bereits am Freitag ab 12 Uhr an einem Schnupperkurs teilnehmen. Hierbei haben Jungen und Mädchen ab sechs Jahren auch kurzfristig die Möglichkeit, sich unter professioneller Betreuung über die unterste Einstiegsmöglichkeit in den Automobilrennsport zu informieren. Nach einer theoretischen Einweisung geht es für zwei Turns von je 15 Minuten auf die Rennstrecke.

Nach anfangs noch geführten Fahrten, kann man beim anschließenden freien Fahren mit zur Verfügung gestellten Rennkarts und entsprechender Sicherheitsausrüstung so richtig Gas geben. Die Kursdauer der alters- und Vorkenntnisse-gerecht unterteilten Altersgruppen beträgt ca. eineinhalb Stunden. Wer über einen eigenen Helm verfügt und dieser dem geforderten Sicherheitsstandard entspricht, kann diesen gern mitbringen und verwenden.

Am Samstag wird für Kinder mit Vorkenntnissen ein Basis- bzw. Aufbaukurs und am Sonntag das erste Rennen zum Arena E Einsteiger Cup durchgeführt, bei denen man gegebenenfalls auch kurzfristig mitmachen oder aber zunächst erst einmal zuschauen kann. In allen Kursen werden die Inhalte in einer Kombination aus Theorie und Praxis vermittelt und sorgen für eine gute Grundlage der motorsportlichen Zukunft im Kartsport. Die Teilnahme ist sowohl mit einem eigenen Kart, wie auch mit einem gemieteten Kart des ADAC Sachsen möglich. Anmeldung und weitere Infos unter: https://www.sachsen-motorsport.de/einstieg/schnupperkurse/kart-schule oder https://www.arena-e.de/einsteiger-cup/#/.

 



Prospekte