Der vegetarische Alltag als Karikatur

Kunst Zwickauer Karikaturist bewies wieder Humor

der-vegetarische-alltag-als-karikatur
Foto: Reinhard Peter

Mülsen. Mit gespannten Erwartungen pilgerten Kunstfreunde aus nah und fern am Montag zum Domizil von Veit Schenderlein im Mülsengrund. Wer ihn kennt, weiß, der Karikaturen-Zeichner ist alljährlich immer für eine Überraschung gut.

In diesem Jahr zielte er mit einem gehörigen Schuss Humor auf die Spezies Vegetarier mit all ihren Vorlieben und Besonderheiten. Zwölf Motive sind auf diese Weise entstanden. Die Gäste am Pfingstmontag amüsierten sich köstlich über die Ideenvielfalt und deren nahezu geniale Umsetzung.

Übrigens ist der Künstler aus der Zwickauer Region mit seinen Arbeiten inzwischen weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Auch das Ausland meldete Interesse an. So präsentiert er sich ab 21. Juni mit seinen witzigen Bildern, Uhren, Tassen und vielem anderen mehr im österreichischen Linz. Kontakte nach Übersee bescherten ihm zudem einen großen Auftrag für ein kanadisches Unternehmen.