Die Nacht der Nächte

Silvester Party auf der Freifläche am Alten Gasometer

die-nacht-der-naechte
Die "Nacht der Nächte"Silvester in Zwickau. Foto: Kultour Z/Matthias Rose

Zwickau. Ob jung oder alt, die Zwickauer und zahlreiche Besucher aus nah und fern können es kaum noch erwarten: Am 31. Dezember startet um 19 Uhr auf der Freifläche am Alten Gasometer die große "Nacht der Nächte" mit einem Lampionumzug. Gemeinsam mit Eltern, Großeltern, Onkel, Tante, der besten Freundin, dem Lieblingsteddy und natürlich einem Lampion startet eine zirka halbstündige "Laternentour" durch die Zwickauer Innenstadt. Punkt 21 Uhr beginnt dann das Zwickau-Silvester 2016: mit der Disco Dice und der Band "Rockpirat" sowie einer Licht- und Laserillumination. Auch der Wernesgrüner Showtruck steht bereit. Spaß und gute Unterhaltung gibt es zudem mit Herrn Meier - Herr Meier ist nicht nur ein einfacher Bus, in dem ein Fotoautomat eingebaut wurde. Er ist ein Ort, an dem Menschen zusammenfinden, Spaß haben und an dem Erinnerungen entstehen, damit der Nacht der Nächte-Moment 2016 für immer bleibt.

Punkt 24 Uhr erfolgt ein glanzvoller, emotionaler Start in das Jahr 2017 bei Musik und mit einem Laser-Feuerwerk der Extraklasse.