Die Sommerrodelbahn startet in die Saison

Freizeit Schwungvoll geht´s den grünen Hang hinunter - Osterhase schaut vorbei

die-sommerrodelbahn-startet-in-die-saison
Spaß auf der Sommerrodelbahn. Foto: Markus Pfeifer

Callenberg OT Reichenbach. Am Karfreitag soll auf der Sommerrodelbahn am Stausee Oberwald die Saison eröffnet werden. Wenn das Wetter mitspielt und die Bahn trocken ist, kann wieder gerodelt werden. Zwischen 14 und 17 Uhr ist die schwungvolle Fahrt möglich.

Die Sommerrodelbahn am südöstlichen Ufer des Stausees ist 375 Meter lang und kann von Kindern und Erwachsenen genutzt werden. Bergauf werden die Schlitten automatisch gezogen, danach geht es in geschwungenen Kurven wieder den Berg hinab. Gefahren werden kann allein oder zu zweit, was den Rodelgenuss auch für Kinder und Eltern gemeinsam möglich macht.

Für den Ostersonntag hat sich zudem der Osterhase an der Sommerrodelbahn am Stausee angekündigt. Das Gelände des beliebten Naherholungsgebietes erstrahlt nach und nach im frischen Grün, da auch Teile der Liegewiese neu angesät wurden. Nur zum Baden ist es derzeit noch zu frisch.