• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Drei Schwerverletzte nach Crash auf B93 in Richtung Meerane

Blaulicht Bundesstraße voll gesperrt

Mosel/Dennheritz. 

Mosel/Dennheritz. Am Mittwochabend kam es auf der B93 zwischen Mosel und Dennheritz in Fahrtrichtung Meerane zu einem Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen; einem Alfa Romeo (rot), einem Audi (schwarz) und einem Seat. Nach ersten Informationen wurden fünf Leute verletzt, davon drei schwer. Diese wurden ins Krankenhaus geschafft.

 

Bundesstraße mehrere Stunden voll gesperrt

 

Die Bundesstraße war bis 00.40 Uhr voll gesperrt. Nach der Unfallaufnahme wurde die Freiwillige Feuerwehr Dennheritz und Niederschindmaas zur Fahrbahnreinigung alarmiert. 20 Kameraden sind mit drei Fahrzeugen kurz nach Mitternacht eingetroffen und haben die Unfallstelle ausgeleuchtet, die Trümmerteile zusammengekehrt und mit Ölbindemittel und Besen die Fahrbahn gereinigt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!