Ein Fest mit Feuer und Musik

Heidelbergfest Dieses Wochenende wird in Wüstenbrand gefeiert

ein-fest-mit-feuer-und-musik
Höhepunkt des Heidelbergfestes wird auch in diesem Jahr eine Feuershow sein. Foto: Andreas Kretschel

Wüstenbrand. Das diesjährige Heidelbergfest in Wüstenbrand wird am kommenden Freitag, dem 28. Juli, um 19.30 Uhr eröffnet. Drei Tage lang laden Schausteller, Händler und Organisatoren zum Bummeln, Feiern und Spaß haben ein. Mehrere Fahrgeschäfte warten ebenso auf Besucher wie zahlreiche Buden und Anbieter von kulinarischen Genüssen.

Auf dem Programm des Eröffnungstages stehen der traditionelle Bieranstich durch den Ortsvorsteher, ein Auftritt des Schützenvereins Grumbach und anschließend Tanz mit der Band Comeback.

Das Programm ist breit gefächert

Der Samstag startet um 14.30 Uhr mit einem Familiennachmittag. Die Kinder der Kitas und der Schule haben für die Gäste ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm vorbereitet. Es gibt auch eine "Zaubershow" für Kinder und Ponyreiten. Am Abend will die Band Rock @ für Stimmung und gute Laune sorgen.

Ein Höhepunkt des Festes bildet auch in diesem Jahr wieder eine Feuershow mit Ignis et Flamma. Die choreografierten Darbietungen, die die verschiedensten Elemente der Feuerkunst vereinen, sollen beim Publikum für Staunen sorgen. Der Sonntag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Festgelände. Musikalische Unterhaltung erwartet die Gäste am Nachmittag schließlich noch mit der Gruppe Peter & Veit.