• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Eispiraten gewinnen torreiches Sachsenderby

Eishockey Trainer und Fans rund um zufrieden

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Die Fans der Eispiraten Crimmitschau haben den 7:5-Heimsieg ihrer Mannschaft im prestigeträchtigen Sachsenderby gegen die Dresdner Eislöwen gefeiert wie eine gewonnene Meisterschaft. "Das war eine Mentalitätsleistung, die Jungs wollten dieses Spiel unbedingt gewinnen", kommentierte Eispiraten-Trainer Daniel Naud die Vorstellung seiner Schützlinge, von den Austin Fyten und Vincent Schlenker gleich doppelt trafen.

Der Amerikaner schoss die Crimmitschauer mit den Treffern zum 4:3 beziehungsweise 5:4 zweimal in Führung, während der Publikumsliebling mit der Rückennummer 16 mit dem 6:4 für die Vorentscheidung sorgte und in der Schlussminute mit einem Empty-Net-Goal den berühmten Deckel drauf machte. Die Eispiraten haben sich das Leben gegen die Eislöwen allerdings streckenweise selbst sehr schwer gemacht.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!