• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Erster Saisonsieg für die Schwäne zu Hause

Fußball 3. Liga FSV Zwickau gegen MSV Duisburg 3:2 (1:1)

Zwickau. 

Zwickau. Die Zwickauer können doch noch gewinnen. Am Samstag traf der FSV vor 3.561 Zuschauern in der heimischen GGZ-Arena auf den MSV Duisburg. Bis zur Pause gab es nur wenige Höhepunkte, allerdings zwei Treffer. Auf jeder Seite einen. Zuerst brachte Ajani die Duisburger in Führung, dann glich Gomez kurz vor der Pause per Foulelfmeter aus. Allerdings dauerte es nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit kaum eine Minute und die Duisburger führten erneut. Wieder ging es ganz schnell durchs Mittelfeld. Stoppelkamp passte in die Gasse zu Ademi, der hatte freie Bahn und traf von halblinks zum 1:2. Für beide Teams war bis zum Schluss noch der Sieg drin. In der 87- Spielminute bediente Frick den mitlaufenden Horn, der legte den Ball im Strafraum von links ins Zentrum, hier stand Baumann völlig frei und musste nur noch zum 2:2 einschieben. In der 90. Minute schwächte sich der MSV durch eine Rote Karte für Bakalorz wegen eines Kopfstoßes. Wenig später kann Torhüter Weinkauf eine Flanke von rechts nur ungenügend vor die Füße von Voigt abwehren, der hat Platz und zieht ab. Der Kullerball geht an den Innenpfosten und dann rein zum 3:2, nicht zu glauben! Zwickau ging in letzter Minute in Führung.