Fahrstreifenwechsel übersehen: Mann schwer verletzt

Polizei Der Pkw kam in einem Feld auf dem Dach zum Liegen

BAB 72/Hartenstein. 

BAB 72/Hartenstein. Gestern Mittag kam es auf der A 72 zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost zu einem Unfall, bei dem eine Person schwer und eine andere leicht verletzt wurde.

Gegen 11.20 Uhr war ein 52-Jähriger mit einem Rover auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hof unterwegs. Vor dem Rover wechselte ein weiteres Fahrzeug von dem rechten auf den linken Fahrstreifen. Der 52-Jährige erkannte dies zu spät, kam nach links von der Fahrbahn ab und streifte dort zunächst die linke Schutzplanke. im Anschluss wurde der Rover nach rechts geschleudert, durchbrach die Schutzplanke und einen Wildschutzzaun, überschlug sich und kam ungefähr 25 Meter neben der Fahrbahn ihn einem Rapsfeld auf dem Dach zum Liegen.

Bei dem Überschlag verletzte sich der 52-Jährige schwer und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 46-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro.