Flink durch den Wald

Crosslauf Sport im Limbach-Oberfrohaner Hohen Hain

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Am Dienstagnachmittag war der Wald des Hohen Hains wieder einmal in der sprichwörtlichen Hand vieler junger Sportler. Rund 250 Kinder und Jugendliche aus den Regionen Limbach-Oberfrohna, Hohenstein-Ernstthal, Glauchau und Meerane gingen in und um das Feriendorf an den Start um zu beweisen, wer auf den Cross-Strecken die schnellsten Beine hat. Dabei waren Teilnehmer aus acht Grundschulen, neun Oberschulen und zwei Gymnasien vertreten.

Bei der jährlichen Großveranstaltung konnten sich die Sport-Koordinatoren wieder auf Schüler und Lehrer der Gerhart-Hauptmann-Oberschule verlassen, welche die Kampfrichter für die diversen Starts in den verschiedenen Jahrgängen stellte. Ein großer Dank geht jedes Mal auch an das Team des Feriendorfes, welches sein Areal für den Wettkampf zur Verfügung stellt. So konnten die Teilnehmer nach den Läufen auch die Sport- und Spielmöglichkeiten nutzen.