Forensik und Tanz - Hier passt das zusammen!

Ärzteball Mediziner und Gäste feiern in der "Neuen Welt"

forensik-und-tanz-hier-passt-das-zusammen
Der Ärzteball erlebt am 18. März eine Neuauflage. Foto: Krauß Event

Zwickau. Die alljährliche Ballnacht der Zwickauer Ärzteschaft steht in den Startlöchern. Sie findet am 18. März in der "Neuen Welt" statt.

Darüber informierten am Donnerstag die Veranstalter der Medizinischen Gesellschaft Zwickau und Krauß Event. Mehr als 400 Ballgäste werden erwartet. Die passenden musikalischen Klänge interpretiert auch bei der 11. Auflage seit 2007 die Reinhard Stockmann Band mit ihrer Sängerin Susanne Koch, die angefangen beim Strauß-Walzer und Swing, über Evergreens, Rock`n Roll und Tango bis zu Latin-Musik alles spielt, was tanzbar ist.

Unterstützt werden sie erstmals von einer jungen Band, die im Foyer dem feiernden Publikum Disco-Klassiker präsentieren wird. Zur diesjährigen Ballnacht wird wieder ein eigens für den Anlass arrangiertes Programm inszeniert. Unter dem Motto: "Forensische Geschichten - zwischen Fiktion und Realität" berichtet die Zwickauer Besteller Autorin Claudia Puhlfürst kurzweilig und unterhaltsam über die Arbeit der Rechtsmedizin.

Durch das abwechslungsreiche Galaprogramm führt in bewährter Art und Weise die Ärztin, und im Nebenberuf Moderatorin, Ulrike Wülfrath. Darauf folgt ein kulinarisches Feuerwerk, welches pure Emotionen für Augen, Ohren und Gaumen verspricht.

Auch in diesem Jahr wird wieder der aus einer Wohltätigkeits-Tombola erzielte Gewinn zwei Spendenprojekten zuteil. Die Erlöse der Tombola kommen der Lukaswerkstatt und dem Verein "KiZ - Kinder in Zwickau" zu Gute. Diese Unterstützung rundet die Ballnacht ab und schlägt die Brücke von den "feiernden" Medizinern zu den "helfenden" Menschen.

Tickets für den Ball gibt es unter 0375 88 30 00 00 oder per E-Mail an info@kraussevent.de. Erstmals steht der Ball auch Nichtmedizinern offen.