• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Frohburger Dreieckrennen ebenfalls abgesagt

MOTORSPORT Nackenschläge im Doppel-Jubiläumsjahr

Region. 

Hohenstein-Ernstthal. Was ebenfalls zu befürchten war, ist heute offiziell verkündet worden - das für den 19. und 20. September 2020 geplante Frohburger Dreieckrennen findet in diesem Jahr nicht statt. Lange hatten die Sportfreunde des MSC Frohburger Dreieck damit gewartet, doch nachdem die neueste Fassung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung in der vergangenen Woche in Kraft getreten ist, hat man sich entschlossen, das 58. Frohburger ADAC Dreieckrennen auf das Jahr 2021 zu verschieben.

Finanzielles Risiko zu groß

"Die erhofften Lockerungen, die man gebraucht hätte, um eine Veranstaltung in der gewohnten Größenordnung durchzuführen, ohne eine Risiko für die Verantwortungsträger, die Aktiven und auch Zuschauer einzugehen, sind uns nicht erfüllt worden. Das finanzielle Risiko für unseren Verein wäre viel zu groß, um eine solche mit Einschränkungen behaftete Veranstaltung durchführen zu können. Wir haben uns für die vernünftigere Lösung, also eine Absage in 2020, entschieden", erklärte ein Clubsprecher.

Pause Nummer drei

Die Absage trifft den nordsächsischen Verein doppelt hart, denn in diesem Jahr blickt man auf 60 Jahre MSC und 60 Jahre Frohburger Dreieckrennen zurück. Nur 1968, als die B95 für Panzer der Sowjetfreunde freigehalten werden musste, um in der Tschechoslowakei den Prager Frühling niederzuknüppeln, sowie im Jahr eins nach der Wiederangliederung des Ostens Deutschlands an die BRD, fanden auf dem Frohburger Dreieckskurs keine Rennen statt - und eben im (ersten?) Corona-Kahlschlag-Jahr 2020. Diese Absage trifft auch zum Beispiel Didier Grams aus Limbach-Oberfrohna und den Hohenstein-Ernstthaler Nico Müller hart, die ebenfalls bis zuletzt auf eine Durchführung ihrer Road-Racing-Heimveranstaltung gehofft hatten.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

 

Der MSC Frohburger Dreieck blickt nun positiv auf das Jahr 2021 und hofft, dass die gewohnte Normalität wieder eintritt. Die separat geplante und ebenfalls abgesagte Jubiläumsfeier 60 Jahre MSC Frohburger Dreieck soll dann ebenfalls nachgeholt werden. Als Termin für das 58. Frohburger Dreieckrennen hat man das Wochenende 18. Und 19. September 2021 im Visier.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!