FSV will weiter Gas geben

Fussball Schumannstädter wollen in Unterhaching wenigstens einen Punkt holen

fsv-will-weiter-gas-geben
Die Zwickauer Ronny König (li.), Jan Washausen (21) und Nils Miatke (28) wollen auch in Unterhaching wieder jubeln. Foto: PICTURE POINT / Gabor Krieg

Zwickau. Am Sonntag ist der FSV Zwickau zu Gast im Alpenbauer Sportpark bei der SpVgg Unterhaching. Die Muldestädter trennten sich am vergangenen Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden gegen den VfL Osnabrück. Jan Washausen egalisierte kurz vor der Pause den Führungstreffer der Lila-Weißen. Durch diesen Punktgewinn rangiert die Mannschaft von Chef-Trainer Torsten Ziegner derzeit mit 38 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz.

Der Klassenerhalt scheint kein Thema mehr zu sein. Aber die Unterhachinger haben bislang alle Pflichtspiele gegen den FSV Zwickau für sich entschieden. Die beiden Mannschaften standen sich insgesamt sieben Mal gegenüber und sieben Mal stand am Ende ein Sieg für die Rot-Blauen auf der Anzeigetafel. Auch das Hinspiel im Zwickauer Stadion konnten die Bayern durch einen Hattrick von Stephan Hain mit 3:1 für sich entscheiden. Die Zwickauer fahren mit gemischten Gefühlen Richtung Süden. Der Aufsteiger hat eine stabile Serie hingelegt. Die Unterhachinger sind nur durch Arbeit, Mentalität und Körperlichkeit in Schach zu halten.

Torhoffnung König

Allerdings muss der Trainerstab des FSV Zwickau einige Spieler ersetzen und dies vor allem in der Abwehr. Nico Antonitsch, Jan Washausen und Toni Wachsmuth müssen verletzungsbedingt aussetzen. Angeschlagen sind außerdem Fabian Eisele und Aykut Öztürk. Dennoch gilt für Ronny König und seine Teamkollegen die Devise "Als Fußballer will man Spiele gewinnen. Wir fahren nicht 400 Kilometer um das Spiel herzuschenken".

Der Stürmer hofft darauf, auch wieder einmal ein Tor zu erzielen. König hat seit neun Spieltagen kein Tor mehr erzielt. Natürlich würde sich der 34-Jährige mehr über einen Sieg freuen, egal wer den oder die Treffer im gegnerischen Gehäuse unterbringt. Anstoß im Alpenbauer Sportpark ist am 15. April um 14 Uhr.