• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

"Glenn Miller Orchestra" swingt in Zwickau

Konzert Am 14. Oktober im Konzert- und Ballhaus Neue Welt

Zwickau. 

Zwickau. 1937 versuchte Glenn Miller sein Glück und gründete seine erste Band. 80 Jahre später ist der Swing Sound immer noch so lebendig und aktuell wie damals. Dies unterstreicht das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit seiner brandneuen CD und dem neuen Programm "Jukebox Saturday Night". Diesen Titel hat Glenn Miller 1942 aufgenommen und er zieht sich wie ein roter Faden durch das Konzert. Es werden Evergreens wie Blue Moon, Everybody Loves My Baby, What A Wonderful World u.v.m. erklingen.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung. Gemeinsam mit der Vocalgroup "The Moonlight Serenaders" versetzen sie das Publikum zurück in die Zeit der 30er und 40er Jahre.

Glenn Miller Orchestra

Jukebox Saturday Night

Wo: Konzert- und Ballhaus

Neue Welt, Zwickau

Wann: 14. Oktober

Beginn: 17 Uhr

Kartenvorverkauf: Karten gibt es im Ticketshop "Neue Welt" Tel. 0375/27 13 263, in der Tourist Information Tel. 0375/27 13 240 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.



Prospekte