• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Hilfesignal für Kinder

Zwickau. 

Manche Kinder machen schon frühzeitig Erfahrungen mit psychischer und physischer Gewalt. Sie können Opfer von Mobbing, Diskriminierung, Erpressung werden. Dabei kann schon der Schulweg ein Dschungel voller Gefahren sein. Die Kids benötigen Hilfe bei großen und kleinen Nöten. Diese signalisiert ein gelber Aufkleber an der Tür. Seit Freitag engagiert sich ein weiteres Unternehmen im Landkreis Zwickau als Partner. Katrin Resch, Sachbearbeiter im Kinder- und Jugendschutz im Landratsamt (re, mit Sandra Reuther von der Volksbank, li.), schätzte vor Ort ein: "Durch die zentrale Lage der Volksbank sowie deren Filialen hat diese Kooperation eine gute Öffentlichkeitswirkung für unser Projekt 'Hilfspunkt' zum Schutz der Kinder im Landkreis."

Insgesamt werden die Hauptstelle in Zwickau und die Außenstellen in Mülsen und Planitz sowie Wilkau-Haßlau und Werdau einen Hilfepunkt bekommen. Bereits 26 Kommunen im Kreis unterstützen die Aktion.