Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Reifencontainer

blaulicht Tatverdächtiger noch vor Feststellung des Einbruchs gestellt

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Die Bundespolizei griff am frühen Montagmorgen einen 23-jährigen Polen bei einer Kontrolle im Bereich eines Parkplatzes nahe Kodersdorf auf. Dieser hatte im Laderaum seines Kleintransporters insgesamt 98 neuwertige Pkw-Reifen. Der 23-Jährige gab gegenüber den Bundespolizisten an, dass die Reifen aus einer Diebstahlshandlung stammen würden. Ermittlungen führten dann in ein Autohaus an der Burgstädter Straße in Limbach-Oberfrohna. Dort wurden ein aufgebrochener Reifencontainer und zwei Pkw, an denen die Räder demontiert waren, festgestellt. Der Entwendungsschaden wird mit circa 35.000 Euro beziffert. Der polnische Tatverdächtige wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.