Märchenhafte Familienweihnacht in Zwickau

Markt Große Eröffnung am ersten Dezember

maerchenhafte-familienweihnacht-in-zwickau
Der "Alte aus dem Walde" ist besucht auch die "Schlossweihnecht im Gelände des Schlosses Osterstein. Foto: Archiv Krauss Event / Tommy Giesel

Zwickau. Wer Romantik und Besinnlichkeit mag, sollte an den vier Adventswochenenden den Weg zum Schloss Osterstein einplanen. Nur wenige Meter vom Hauptmarkt entfernt, wird der Besucher von beleuchteten Schlossmauern empfangen.

Alles, was das Herz begehrt

Wer nicht nur durch Marktstände schlendern will, sondern eine urige Weihnachtslandschaft und viele kostenfreie Attraktionen erleben möchte, ist bei der 8. Zwickauer Schlossweihnacht genau richtig. Hier gibt es unter anderem von der gemütlichen Feuerstelle Stockbrotbacken, großes Doppel-Tipi-Zelt mit Schwedenfeuer, urige Grillkota, Märchenerzähler, nostalgische Karussellfahrten, beheiztes Märchenkino und Kinderbastelhütte, Weihnachtsmannstunden sowie Schwibbogen Ausstellung und liebenswerte Kulturprogramme mit Live-Musik am Abend, bis hin zu kuscheligen Alpakas, fast alles was das weihnachtlich gestimmte Herz begehrt.

Rodel- und Eisstockbahn

Zudem werden etwa fünfzig regionale und überregionale Händler sowie Schauhandwerker mit Ihren Erzeugerprodukten und Ausstellungen die Marktlandschaft rund um das gesamte Schlossareal beleben. Auch Neuigkeiten gibt es zu vermelden: In der Winterzeit ist Wintersport bei Groß und Klein sehr beliebt. Aber was machen, wenn der Schnee dazu fehlt? Eric Seifert vom Veranstalter Krauss Event erklärte dazu: "Zum ersten Mal haben wir für unsere Besucher zwei neue 'schneesichere Sportmöglichkeiten' geschaffen. Während sich vor allem die Kids auf der kleinen textilen Rodelpiste kostenfrei ausprobieren, können sich die Erwachsenen auf eine Kunst-Eisstockbahn freuen."

Lustige kleine Wettkämpfe beim Treffen von nummerierten "Latterln" sorgen sicher für Gaudi. Jeden Tag sorgt zudem eine 15 Kilogramm schwere und 45 Zentimeter große Räucherkerze aus dem Hause Crottendorf im weltgrößten Räucherhäuschen aus Stein für angenehmen Weihnachtsduft. Alle Gäste, jünger als 18 Jahre, profitierten vom kostenfreien Eintritt.