Meeraner Narren ziehen wieder durch die Straßen

Strassenfasching Umzug führt von der Stadthalle zum Markt

Meerane. 

Meerane. Darauf freuen sich die Fans der fünften Jahreszeit: Am 9. Februar findet der Meeraner Straßenfasching statt. Dabei handelt es sich bereits um die 26. Auflage. Die Organisatoren von den "Meeraner Pflasterköppen" erwarten wieder tausende Besucher. Sie haben eine halbe Tonne Konfetti bestellt. Der Verein selbst feiert mit dem diesjährigen Straßenfasching ein kleines Jubiläum. "Wir haben das Umzugsspektakel erstmals 2010 organisiert, daher ist es für uns in diesem Jahr der zehnte Straßenfasching", sagt Cornelia Marschalek, die Umzugsplanerin der "Pflasterköppe".

"In Meerane alles klar, der MCV wird Moviestar"

Cornelia Marschalek und ihre Mitstreiter erwarten rund 700 aktive Teilnehmer. Viele bekannte Akteure des Meeraner Straßenfaschings sind mit dabei. Dazu gehören Guggemusik-Gruppen, der Meeraner Carnevals Verein, Tanzboden-Mädels und Meeta-Girls, die Seiferitzer Faschingsfreunde, der Meeraner Sportverein, das Bettenrennteam Zumroda und der Jugendclub "Beverly Hill's. Den Zug anführen werden traditionell Reiter vom Reiterhof Pfitzner.

Die Gastgeber schicken ihr eigenes Maskottchen, den "Straßenkehr-Bär", auf die Straßen von Meerane. Auch die Stadtverwaltung Meerane und Bürgermeister Lothar Ungerer werden wieder einen eigenen Wagen gestalten. Beim Motto wird sich die Stadtverwaltung, so hieß es aus informierten Kreisen, an das aktuelle Motto des Meeraner Carnevals Vereins (MCV) "In Meerane alles klar, der MCV wird Moviestar" anpassen.

Nach dem Umzug folgt die große Faschingsparty

Der Umzug startet um 13.13 Uhr an der Meeraner Stadthalle und zieht zuerst die Steile Wand hinunter. Von dort geht es über die Zwickauer Straße bis zur Kreuzung Meistereck und weiter über Brüderstraße, Pestalozzistraße, Badener Straße und Teichplatz bis zum Neumarkt und über die August-Bebel-Straße zum Meeraner Markt, wo alle Gruppen begrüßt und vorgestellt werden.

An drei weiteren Stellen wird der Umzug moderiert: An der Steilen Wand, an der Pestalozzistraße und am Teichplatz. Auf dem Markt geht das närrische Treiben nach der Ankunft aller Teilnehmer nahtlos in die große Faschingsparty mit Bühnenprogramm über. Kurzentschlossene Gruppen, die sich noch anmelden möchten, können sich unter der Rufnummer 0171 5512295 mit den "Pflasterköppen" in Verbindung setzen.