• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Museumstag bietet am Sonntag viel Interessantes

Vorträge Verschiedene Museen laden zu Vorträgen und Aktionen ein

Region. 

Region. Zum Museumstag am morgigen Sonntag gibt es interessante Vorträge und Aktionen. In Hohenstein-Ernstthal findet ab 10 Uhr in der Begegnungsstätte des Karl-May-Hauses der Vortrag "Ohne geht es nicht ! - Das Depotprojekt des Karl-May-Hauses" statt, bei dem das vieldiskutierte Projekt, dessen Bauendspurt gerade läuft, vorgestellt werden soll. Den Vortrag hält André Neubert, Leiter des Karl-May-Hauses.

Spannende Vorträge auch in Lichtenstein und Hohenstein-Ernstthal

Ums Bauen geht es auch in Lichtenstein. Im Stadtmuseum am Altmarkt spricht David Dürr unter dem Titel "Erhalten, Sanieren, Beleben" über seine Sanierungsprojekte in Lichtenstein. Der Vortrag beginnt 15.30 Uhr. Bereits ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Das Textil- und Rennsportmuseum in Hohenstein-Ernstthal lädt ebenfalls am Sonntag, den15. Mai, und nicht wie in der letzten Ausgabe berichtet am 14. Mai, in seine Räume ein. Besucher sind am Sonntag von 10 bis 18 Uhr zum Museumsfest willkommen, bei dem es unter anderem Schauvorführungen der alten Maschinen und Kreativangebote gibt. Um11 Uhr wird die neue Sonderausstellung "Georg Schindler - Gebrauchsgrafik und Zeichnungen eröffnet".

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!